Eine Primzahl ist eine Zahl, die nur durch sich selbst und 1 teilbar ist. 

Um alle Primzahlen bis zu einer bestimmten Zahl zu finden gibt es ein einfaches Verfahren:

1. Streiche die 1 durch, denn sie ist keine Primzahl.
2. Kreise die 2 ein, sie ist eine Primzahl.
3. Streiche nun alle Vielfachen von 2 (alle geraden Zahlen) durch, denn das sind keine Primzahlen.
4. Kreise die 3 ein, sie ist eine Primzahl.
5. Streiche nun alle Vielfachen von 3 durch, denn das sind keine Primzahlen.
6. Kreise die nächste Zahl ein, die noch nicht durchgestrichen ist (hier die 5), sie ist eine Primzahl.
7. Kreise alle Vielfachen der eben durchgestrichenen Zahl durch, denn das sind keine Primzahlen.
8. Wiederhole 6. und 7. bis keine Zahlen mehr übrig sind.

Du wirst merken, dass nach der 10 keine Zahlen mehr kommen, die keine Primzahlen sind. Das liegt daran, dass 10•10 = 100 sind und du also bis dahin schon alle möglichen Teiler bzw. möglichen Vielfachen gefunden hast.

Dieses Verfahren nennt man Sieb des Eratosthenes.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Sieb_des_Eratosthenes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.